GAURI GATHA


Gesang der Göttlichen Mutter

Wenn LIEBE in einer Familie fließen darf und jedes Familienmitglied erreicht, stellt sich eine gesunde Ordnung her:

Jedem geht es gut. Jeder kann sich frei entfalten. Alle achten sich.

Die Realität schaut aber in den meisten Fällen anders aus. Oftmals sind es Generationen zurückliegende Schicksalsschläge, Katastrophen, Erbstreitereien, unnatürliche Tode, Fehlgeburten, Abtreibungen, Zwangsheiraten, Verstoßungen, verschwiegene Wahrheiten, Flüche, Kriegserfahrungen, Vertreibungen, uvm, die sich tief in die Seelen eingekerbt haben, sodass die Seele sich verschloss und die Liebe nicht mehr fließen konnte.
Dies führt zu Verletzungen und verursacht Verstrickungen, die den Fluss der Liebe und die freie Entfaltung der Familienmitglieder erschweren oder unmöglich machen, die ungesunde Beziehungsmuster entstehen lassen und auf lange Sicht krank machen. Letztlich führen solche Dynamiken zu immer neuen Verstrickungen – von Generation zu Generation.

Jede Seele hat ganz tief in sich ein Gefühl für “das bin ich” oder “das bin ich nicht”.

An dieser Wahrheit kommt niemand vorbei, ohne sich selber zu betrügen. Aber wenn wir schon als Kind nicht das sein dürfen, was wir sind, wenn wir so sein müssen, wie das Umfeld uns will, dann ist es schwierig, die innere Stimme aus der Wahrheit unserer Seele zu hören. Wir vergessen die Inkarnationsaufgaben und Ziele der eigenen Seele. So werden wir zu Marionetten und tun das, was andere für richtig halten. Das Leben wird kompliziert. Wir strampeln uns ab und kommen trotzdem nicht wirklich weiter. Wenn wir komplett auf der falschen Spur sind, greift unser höheres Selbst ein und manifestiert Krankheiten, Krisen oder Schicksalsschläge. Wir werden lahm gelegt. Dies gibt uns die Chance, inne zu halten und uns wieder an das zu erinnern, was wir wirklich sind.

Im Gauri Gatha lösen wir diese Verletzungen und Verstrickungen. Wir finden eine neue Ordnung, in der die Liebe fließen kann und die Seele frei für ihr eigenes Leben wird. Denn Liebe, Erfolg, Freude, Frieden, Glück, Gesundheit und Erfüllung sind das Geburtsrecht eines jeden Menschen.
Gauri Gatha ist eine durch MaRa Eickermann initiierte spirituelle Weiterentwicklung der weitgehend bekannten systemischen Aufstellungsarbeit.

Was wirkt im Gauri Gatha…


  • Gruppe

    Die Gruppe dient dem Anliegen, das aufgestellt wird. Wir sind alle im kollektiven Bewusstsein verbunden. Daher können die Mitsteller/die Statisten, die Energien wahrnehmen, die in einem System walten. Die Wahrheit, die hinter der äußeren Fassade wirkt, kommt auf den Tisch.

    Erinnern

    Im Gauri Gatha überwinden wir Zeit und Raum. Wir “reisen in die Vergangenheit”, ja sogar in frühere Inkarnationen, um wieder Anschluss an unsere Wahrheit und unsere göttliche Urschwingung zu erhalten.

  • Heilung

    Der erste Schritt der Heilung ist das Erinnern des Urschmerzes, der Wurzel unseres Schicksals. Wenn alles ans Licht gekommen ist, wenn alle beteiligten Seelen ihre Wahrheit zeigen durften, entspannen sie sich in dieser Erlösung, und die Liebe kann wieder fließen. Lebendigkeit und Lebensbejahung kommen zurück, und damit werden gesunde Lösungen gefunden.

    Liebe

    Durch das Anerkennen der Wahrheit und die Bejahung der inneren Freiheit eines jeden, kann die Liebe wieder frei fließen – in alle Ebenen des Seins. Schöpfungsfreude, Fülle und Selbstverwirklichung sind die logische Folge. So ist es, wie Gott sich in den Menschen verwirklicht. Liebe (Gott) strömt durch uns und aus uns hinaus – in alle Ebenen unseres Seins.

  • Freiheit & Selbstermächtigung

    Bedingungslose Liebe führt zur Erlaubnis, die eigene Bestimmung/sich selber zu leben. Gott will, dass wir glücklich sind und frei! Denn nur so kann das Göttliche durch uns scheinen und die Welt berühren. Freiheit und Selbstermächtigung münden letztlich in unsere Erfüllung und unser Glücklich-Sein.

    Gnade

    Nicht immer kann Heilung und Liebesfluss sofort einsetzen. Wenn Flüche, Banne, schlimmste Übergriffe auf eine Seele, spiritueller Missbrauch oder gar schwarzmagische Fixierungen das System blockieren, muss eine übergeordnete Ebene die heilende Liebe zur Verfügung stellen: die Transformationskraft aus der Quelle der reinen Avatar-Energie. Das Gauri Gatha öffnet diese göttlichen Räume, in der die Beteiligten die Gnade der Erlösung erfahren dürfen. Der Fluss der Liebe wird spürbar wieder hergestellt. Er pulsiert in jeder Zelle.