SHORI PIRCHER


Wenn du bei dir ankommst, dann beginnt dein Tanz des Lebens.

Shori lehrt den Weg der Heilung der Seele und begleitet auf dem Weg in die eigene Vollständigkeit.

Als Psychologin, ausgebildet in Gestalttherapie, körperzentrierter Therapie und systemischer Aufstellungsarbeit sowie als spirituelle Lehrerin ist Shori Meisterin in ihrer Arbeit Verbindung zwischen der „Geschichten-Ebene“ und der erlösten Ebene eines jeden Wesens, dem ungetrübten Licht in jedem, herzustellen.

Es geht im Grunde um dich selbst. Und die Sehnsucht wirklich anzukommen. Da jeder Seelengrund anders ist, führe ich dich in meinen Angeboten und Ausbildungen auf deinem Weg. Du kommst bei dir an. Du wirst kein anderer sein als du selbst. Du wirst in deinen ursprünglichen Qualitäten und in deiner vollkommenen Schönheit erstrahlen. Dein Wissen kommt auf die Erde. Deine Präsenz und Kraft dehnen sich aus. Und du wirst alles verwirklichen, was in dir angelegt ist.

  • AUSBILDUNGEN

    Psychologin und Gestalttherapeutin
    Spirituelle Lehrerin und Meisterin
    Ausbilderin in SAMA Healing
    Leiterin des “Shori’s Bhakti Love Centre” in Bangalore, Indien
    Alpha Chi Feng Shui Consultant
    Insha Healer
    Gauri Gatha Consultant
    Lemurische Salzheilerin

  • VISION

    Meine Vision ist, dass die Menschen Frieden finden in sich und mit ihrem Seelenweg. Dass sie sich wieder verbinden und eintauchen in die Vollständigkeit ihres Seins und die Schönheit ihres Wesen in Schöpfung bringen.

    In meiner Vision gibt es Gemeinschaften der Vollständigkeit. Jeder ist eingeladen, sich selbst zu leben und durch Lebendigkeit und Vielseitigkeit entsteht SCHÖPFUNG und gemeinsame Projekte, in denen sich die Seelen zum Ausdruck bringen und entwickeln.

  • WEG

    Schon in ihrem Studium, der Ausbildung als Psychotherapeutin und auch später in ihren spirituellen Ausbildungen gab es für Shori nichts, was nicht auf den Kern hin überprüft wurde. Sie ging immer mit dem weiter, was  der Kraft und Lebendigkeit des Feuers standhielt und mit der Liebe des Wassers floss.

    Die Suche nach der Wahrheit und die tiefe Sehnsucht, die vielseitigen Facetten, Ausdrucksformen und Beweggründe vor allem auch für Leiden und Freude von Menschen zu verstehen, war der Grund, Verhaltensmuster, Seelenstrukturen und auch Krankheits- und Symptombilder bis hin zu Traumastrukturen,  Psychosen und Depressionen zu durchleuchten und in den Tiefen zu erforschen, um letztendlich in der Kombination von schulmedizinischem Wissen, energetischen, feinstofflichen Heilmethoden und der Psychologie den Weg der Heilung, den Weg in die Vollständigkeit der Seele zurückzufinden.

Shori erzählt über ihren Weg


So lange hatte ich gesucht, nach dem Gefühl der Lebendigkeit, das den Hunger stillt. Das weder lauwarm, noch verdünnt ist… Nach dem Gehaltvollen, Wahren…

Nach einer eher intellektuellen Karriere als Psychologin in Ausbildung zur Psychotherapie erlebte ich in meiner nächsten Familie, nach der Geburt meines Sohnes die Abgründe der menschlichen Psyche, und in mir entzündete sich die Sehnsucht, die verschiedensten Facetten der menschlichen Psyche, der Seele zu verstehen und herauszufinden, was es ist, was die Menschen so plagt, für das es bislang keine Lösungen gab.

Weiter lesen

Wir wollen vollständig sein, und alle Systeme heilen aus sich selbst heraus, wenn Verlorengegangenes an den richtigen Platz zurückkehrt, Fremdenergien sich lösen und alles in seine ursprüngliche Ordnung zurückfinden kann.

Ich habe in meinem Leben erfahren, dass wir mit psychologischen / psychotherapeutischen und auch vielen altbekannten heilerischen Methoden nur bis zu einem bestimmten Punkt kommen. Meine eigene Lebens- und Familiengeschichte hat mich miterleben lassen, wie karmische Verstrickungen das Leben zur Hölle machen können. Da gab es für mich nur eines: den Weg nach vorne.

Ich musste etwas in mir finden, was frei von diesem Schmerz existierte: meine eigene Vollständigkeit.

Ich suchte und lernte bei Psychologen, spirituellen Heilern, Meistern, kam zu systemischen Familienaufstellungen und landete schließlich im Weg ins Licht®. Hier erfuhr ich eine so tiefe Berührung in meiner Seele, dass ich spürte: Ich komme an. Ich fand mich wieder in der Spannbreite zwischen „kleinem Menschlein“ und „Ich bin Gott“.

Mein inneres Wissen tauchte auf und ich erinnerte mich…

Im Kontakt mit meinem Sohn und auf meinen vielen Reisen nach Indien war ich aufgefordert, alle Konzepte in Frage zu stellen und LOSZULASSEN, bis ich frei wurde. Ich begann das Wesen von Bindung und die größere Kraft dahinter, die bedingungslose Liebe, in der Tiefe zu verstehen.

Ich war herausgefordert, mein eigenes Heilwissen zu bergen, weil nichts anderes geholfen hat. Ich entwickelte Verständnis über Inkarnation und Reinkarnation, spirituelle Familien und Gemeinschaften und über das Wesen der eigenen Vollständigkeit, und auch was passiert, wenn wir dem nicht entsprechen.

Plötzlich sah ich die Brüche, erkannte, dass das Grundmuster der Seele Löcher und Risse bekommt, dass der Menschen leidet und Krankheiten entwickelt. Sah Energien, die sich einschleichen, weil der Platz frei ist, die aber seelenfremd sind…

Das Erforschen von Seelenstrukturen und -mustern führte mich schließlich zu der Erfahrung, dass wir alle vollständig sein wollen und dass die Systeme sich heilen, wenn Verlorengegangenes an den richtigen Platz zurückkehrt und Fremdenergien sich lösen.

Ich habe auf meinem Weg gelernt, dass die Liebe die stärkste Macht ist, dass Wahrheit in die Freiheit führt und dass Einfachheit und Frieden stets einkehren, wenn die innewohnende göttliche Ordnung gefunden ist.

Heute weiß ich, dass alle noch so großen und furchterregenden menschlichen Dramen und Leidensgeschichten nur einer ganz bestimmten menschlichen Seinsebene zuzuordnen sind und sofort alle Wirkung verlieren, sobald wir in unseren Ursprung eintauchen und uns dort ausdehnen.

Die schmerzhafte, furchterregende, knebelnde Macht des Karmas, der menschlichen Dramen schmilzt im Ursprung deiner Seele dahin wie Butter in der Mittagssonne.

Übrig bleibt das Feuer deiner göttlichen Seele, das in seiner Freiheit leidenschaftlich tanzt und gar nicht mehr anders kann, als deinen Himmel zur Erde zu bringen. Und du bist wieder mit beiden Füßen auf der Erde, mitten im Leben: GLÜCKLICH.

Und auch wenn du dort noch nicht immer und kompromisslos verweilen magst, so hilft dir der Kontakt zu dieser Quelle, Heilung in dein Leben zu bringen und in deinem Tempo weitere Schritte zu machen.

  • _DSC8696

  • Ich sehe die VOLLKOMMENE SCHÖNHEIT in dir.

    Und ich will diesen Kern lebendig tanzen sehen.

    In mir steckt ein brennendes Feuer, das DICH sehen will. Das den Urgrund DEINER Seele erkennen und berühren will. Ich will DICH lebendig sehen: die Bestimmung deiner Seele erfüllend. Wenn du das auch wirklich willst – dann melde dich bei mir. Lass uns zusammen den Tanz der Schöpfung tanzen.

    LOVE

    Logo